Passwort zurücksetzen

click to enable zoom
Loading Maps
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Erweiterte Suche
Your search results

Pokémon Go Fieber in Kroatien


Veröffentlicht auf August 1, 2016 durch ClickToCroatia Team
Pokemon Go kroatien

Gesprächsthema Nr. 1 bei Jugendlichen, Kindern und auch bei Erwachsenen überall in der Welt ist momentan Pokémon Go. Das Videospiel ist seit dem 13. Juli 2016 im App Store kostenlos erhältlich, man benötigt ein Smartphone mit GPS Ortung, die App und – los geht es!

Pokémon Go Fieber in Kroatien



Das beliebte Videospiel basiert auf der
„Real World Gaming“ Plattform in der die wahre Welt zum Ort des Geschehens wird. Die Spieler werden dazu ermutigt die Umgebung nach mehr als 100 verschiedenen Arten des Pokémon zu durchsuchen, diese zu finden einzufangen und zu trainieren
Erforschen Sie Städte und Ortschaften, 
Pokestops befinden sich überall auch an interessanten Schauplätzen, Sehenswürdigkeiten und Denkmälern, sowie in Gebirgslandschaften, an Seen einfach überall.

pokemon go kinder

Ebenso kann man seine Pokedex auf der Forschungsreise und bei verschiedenen Pokestops erweitern indem man z. B. Pokémon Eier hinzufügt nachdem man eine bestimmte km Zahl zu Fuß bewältigt hat können diese Eier ausgebrütet werden und vielleicht entdeckt man völlig unbekannte neue Pokémons!
Natürlich auch in
Kroatien Einheimische und Touristen jagen voller Eifer Pokémons durch die Gegend, am Strand, durch die Naturparks, Gebirge, Häfen, Buchten und andere Gewässer. Im Eifer des Gefechtes ist es wichtig darauf zu achten sich selbst nicht in reale Gefahr zu bringen und auf seine eigene Sicherheit zu achten.


Es gibt bereits genügend Zeitungsartikel weltweit die darüber berichten wie sich
Pokémon Go Spieler unbedacht in Gefahr begeben wie z. B. ungeachtet ins Wasser springen oder sich irgendwo im Gebirge verlaufen, über die Straße rennen etc.


So hat z. B. die Bergwacht des
 Velebit und Bikovo Gebirges, welche als „gefährliche“ Gebirge in Kroatien gelten und eigentlich nur mit ausgebildeten Bergführern besucht werden sollten, bereits einen lustigen Tweet veröffentlicht mit dem die Touristen gebeten haben während ihres Besuches keine Pokémons zu jagen! Einige Tage später meldet sich die Bergwacht wieder zu Wort über Twitter und weist darauf hin; dass das Leben und die Sicherheit wichtiger sind als die Pokémons!

Lustigerweise gibt es entlang der kroatischen Strandpromenaden bereits Tafeln die am Eingang der Restaurants und Cafés stehen mit der Aufschrift „Eintritt für Pokémons, verboten“

Nicht desto trotz sind Pokémon Go Touristen natürlich herzlich willkommen ihre Pokémon in Kroatien einzufangen!

Sicherheitsmaßnahmen für Kinder : Bitte achten Sie darauf das die Kids nur dann Pokémon Go spielen wenn andere Aktivitäten nicht ihre Aufmerksamkeit erfordern wie z. B. Radfahren, skaten etc. Ebenso wichtig ist darauf zu achten, dass sich die Kinder nicht aus Versehen während sie den Pokémons nachjagen, von Ihnen entfernen !

Wenn Sie in Zagreb auf  Pokémon Go

Etwas mehr Herausforderung bietet die historische Stadt Pula in Istrien für Pokémon Go Fans, hier kann man mit Kulissen die noch aus der Römerzeit stammen in der Umgebung des Amphitheaters oder z.B. des Segierbogens auf Pokémon Go Jagd gehen!
Nachdem Sie alle 
Pokémons in Pula eingefangen haben können Sie sich hier, ausruhen.

Die meisten roten Pokémons kann man in der kroatischen Hafenstadt Zadar zu finden und zwar in der Nähe des Stadtteils Smiljevac und der Gedenkstätte Sv.Ante Padovanskog. Wenn Sie hier übernachten möchten können Sie sich bequem bei Click to Croatia 

Einquattiern.

In der Umgebung von Osijek kann man seine Pokémon Jagd nach pidgey,rattata und spearow, aufnehmen und zwar bei der Drava Promenada, des Turms von Osijek, der Straße Ante Starcevica usw. Die Touristen die neben dem Pokémon Go auch Osijek kennenlernen möchten bieten wir schöne private Unterkünfte ganz in der Nähe wie z. B. Click to Croatia. 


Die Wasser 
Pokémons gilt es in der Nähe der Insel Hvar ausfindig zu machen! Hvar ist eine der schönsten Inseln der kroatischen Küste, die nicht nur für Pokémon Fans interessant ist! Unterkünfte finden Sie unter Click to Croatia.


In der urigen Stadt 
Trogir sind die Pokémons an der Brücke Ciovo zu finden, die Brücke ist 546 m lang, momentan dauern die Wartungsarbeiten an der Brücke also bitte Vorsicht ! schöne Unterkunft mit Blick auf das Meer finden Sie hier
willkommen in
Kroatien, verbinden Sie Spielerlust und Urlaub an einem der schönsten Plätze der Welt.

One thought on “Pokémon Go Fieber in Kroatien


Schreibe einen Kommentar